Der Aktivenabend

zur Einstimmung auf die Kampagne 2016

 

Auch in diesem Jahr leitete die KV Schwarze Sieben am Wochenende vor dem 11.11. die Faschingssaison ein. Am alljährlichen Aktivenabend wurde traditionell gegessen, getrunken und gefeiert. Nachdem sich die Bäuche am reich gefüllten Buffet gefüllt hatten, war man bereit für den ersten Show Act des Abends: Das Oldie Ballett stimmte die Narrenschar auf die kommende Faschingssaison ein. Im Leoparden-Overall tanzte uns die Gruppe mitten in den Urwald. Die schnellen Tanzschritte zur Stimmungsmusik wie "Pata Pata" machten mächtig Eindruck auf die Zuschauer. Auch in diesem Jahr waren die Oldies wieder ein absoluter Hingucker!

Danach ging es dann weiter mit dem Auftritt der Komiteter. Markus Bach und Matthias Schäfer hatten da aber anscheinend ein paar Gedächtnislücken, was denn eigentlich gefeiert wird. Als Moderationsteam, das die Herren Waldorf und Statler aus der Muppet Show mimte bildeten sie Eselsbrücken um sich zu erinnern warum sie da sind. Nachdem die anderen Komiteter als Gestalten wie Kerzen, Könige oder Engel auf die Bühne kamen, leuchtete ihnen am Ende doch noch ein, dass die Karnevalszeit vor der Tür steht.

Den Abschluss bildete dann die Garde, die zur flotten Musik ihre Beine schwang. Ganz nach unserem diesjährigen Motto "Helau auf uns, auf jetzt und eben auf den Moment der Narretei" tanzten sie zum Garderemix von Andreas Bouranis "Ein Hoch auf uns" und gaben dabei eine super Figur ab.

Im Anschluss an das Programm wurden dann wie jedes Jahr von den Aktiven selbst die Beine geschwungen und kräftig getanzt. Auch die neue Band "Lautstark" hat sich super auf die kommende Kampagne eingestimmt und machte den Aktiven sichtlich Spaß!

Ein gelungener Saisonauftakt, der Lust auf mehr macht!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michaela Zinnel